Protein : Wie man am besten Eiweiß einnimmt

Eine der häufigsten Fragen in unser Support Hotline ist „Wann soll ich am besten Eiweiß einnehmen und in welcher Menge?“

Eine allgemeine Regel für den Aufbau von Muskeln lautet, dass man täglich 2g Eiweiß pro kg Körpergewicht benötigt, also müssen bei einem Gewicht von 80kg ungefähr 160g über den ganzen Tag zugeführt werden. Das Meiste davon bekommst du selbstverständlich über deine normale Nahrungsaufnahme und den Rest kannst du über ein Protein – Nahrungsergänzungsmittel beziehen.

Die 4 wichtigsten Tageszeiten an denen du Eiweiß zu dir nehmen solltest:

1) Eiweiß am Morgen nach dem Aufstehen. Dein Körper hat die ganze Nacht gehungert, daher brauchst du zu dieser Stunde wirklich dringend Eiweiß.
Wenn dein Frühstück nicht mindestens 30g Eiweiß liefert, dann empfehlen wir einen Proteinshake (20-30g).
Whey Protein ist die Eiweißquelle die am schnellsten vom Körper verabeitet wird, daher bekommst du über einen morgendlichen Whey Protein Shake schnell das benötigte Eiweiß.

2) Es ist ebenso wichtig Eiweiß vor dem Training zu bekommen. Wenn du durch einen Snack oder ähnliches keine 20g Eiweiß zuführen kannst, empfiehlt sich ein Whey Protein Supplement (eine Portion um die 20g) mit Kohlenhydraten (Traubenzucker oder Maltodextrin) zu mischen, auf diese Weise erhältst du neben dem Eiweiß auch mehr Energie für das Training und für schnellen Muskelaufbau.

3) Nach sehr harten Training ist es wichtig Eiweiß zu bekommen, damit sich der Körper schnell erholt. Ich empfehle 20-40g Eiweiß direkt nach dem Training, in Kombination mit Kohlenhydraten. Die Kohlenhydrate stellen sicher, dass das eingenommene Eiweiß vom Stoffwechsel zum Aufbau und zur Regeneration der Muskel verwendet wird und nicht als Energiequelle.
Der Zeitpunkt nach dem Training wird auch das „Fenster der Möglichkeiten“ genannt, weil dein Körper Nährstoffe besonders leicht und schnell aufnimmt. Dafür empfehle ich nochmals ein Whey Protein Supplement, falls du es nicht über die „normale“ Nahrung aufnimmst, weil es schneller vom Körper verarbeitet wird als irgendeine andere Eiweißquelle.

4) Bevor man schlafen geht ist ebenfalls eine gute Zeit dem Körper Eiweiß zu geben, weil er für die nächsten 8 Stunden lang keines mehr erhält und auf seine Reserven zurückgreift. Aber für diesen Zweck empfehle ich diesmal NICHT Whey Protein. Kurz vor dem Einschlafen ist es besser auf Eiweiß aus Kasein zurückzugreifen, was die Eiweißquelle ist, von der das Eiweiß durch den Körper am LANGSAMSTEN aufgenommen wird. Das bedeutet du bekommst das Eiweiß wesentlich langsamer als es bei Whey Protein der Fall ist, was während des Schlafens gut ist.

Zwischen diesen 4 Tageszeiten empfehle ich, dass du dich so eiweißreich wie möglich ernährst. Dabei natürlich so fettarm wie es geht. Du brauchst KEIN Protein Supplement zu den oben genannten Zeiten zu dir nehmen, wenn du genug Eiweiß über deine Ernährung bekommst.
Denkt bitte daran, dass es sich nur um ein ERGÄNZUNGSMITTEL handelt!

Ich hoffe, dass dieser Text einen Überblick darüber geben konnte, wann man am besten Eiweiß einnimmt und wieviel man zu sich nehmen sollte.

Speak Your Mind

*



Kein Spam - 100% vertraulich

© Nordic Trading GmbH, Gewerbepark 11, 24983 Handewitt, Telefon: (04608) 607477, Fax: (04608) 607478